Reiten-in-Berlin
29.11.2017 13:25

PM-Seminar „Bodenarbeit mit dem Pferd – pferdegerecht kommunizieren“

Wer wünscht sich nicht eine harmonische und erfolgreiche Partnerschaft mit seinem Pferd? Wahrscheinlich alle Pferdebesitzer und Reiter. In den letzten Jahren, in denen der Pferdesport auch immer mehr in Focus diverser Medien gekommen ist, spielt auch der Tierschutz eine immer größere Rolle. Diverse "Pferdeflüsterer", allen voran der Amerikaner Monty Roberts, wollen in zahlreichen Seminaren und Lehrgängen das Verständnis zwischen Mensch und Pferd verbessern. Der Umgang mit Pferden beschränkte sich früher auf das Reiten hoch zu Ross. Heutzutage jedoch ist auch die Bodenarbeit mit dem Pferd eine Selbstverständlichkeit geworden. Die Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) hat sogar ein neues FN-Abzeichen "Bodenarbeit" geschaffen. PM – diese beiden Buchstaben stehen nicht nur für die Persönliche Mitglieder bei der FN, sondern auch für: Pferd und Mensch. Im Oktober fand im Reitsportpark Dallgow das PM-Seminar „Bodenarbeit mit dem Pferd – pferdegerecht kommunizieren“ mit Dr. Vivian Gabor, promovierte Pferdewissenschaftlerin der Uni Göttingen, statt. Gabor ist Trainerin, Fachreferentin und Autorin und leitet seit 2011 einen Ausbildungsstall mit artgerechter Aktivstallhaltung. In Ihren Seminaren und Lehrgängen, die sie bundesweit anbietet, liegt der Schwerpunkt bei der Optimierung der Mensch-Pferd Kommunikation. Ihr Ziel ist es, die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse in die Praxis zu übertragen und Pferdemenschen zugänglich zu machen.
Probleme im Alltag und beim Reiten entstehen oft durch eine Fehlkommunikation. Unerwünschte Verhaltensweisen werden vom Pferd gelernt, aber meist ungewollt vom Menschen initiiert. In Theorie und Praxis wurde vermittelt, wie man mit richtigem Führen, richtiger Körpersprache und klarer Signalgebung Respekt und Vertrauen erarbeiten kann. Gymnastizierende Übungen vom Boden aus und das Lösen von Angstproblematiken (z.B. Sprayflasche, Wurmkur, Flattergerte, Ohrenanfassen etc.) durch Gelassenheitsübungen wurden demnstriert . Die anschaulichen Beispiele und praktischen Übungen verdeutlichten, wie die Kommunikation auf Augenhöhe funktionieren kann und sowohl Mensch als auch Pferd davon profitieren.
"Vielen Dank für die lehrreichen und interessanten Stunden während der PM Veranstaltung . Ein Seminar kann ich nur empfehlen. Sie vermittelt unkompliziert und anschaulich die "Pferde -Mensch -Beziehung." So lautete das Fazit vieler Besucher. Und auch die Geschäftsführerin des Reitsportparks Dallgow, Bettina Appel, ist von der sympathischen und kompetenten Referentin begeistert. "Keine Show, sondern nachvollziehbare Vorführungen und Erklärungen. Für Einzelfragen war im Anschluss auch noch Zeit. Wir sind glücklich, dass wir Gastgeber der Veranstaltung sein durften."
Text: Marietta Grade   Fotos: Privat