Reiten-in-Berlin

Alternative Reitlehren / Sitzschulung

Auch beim Reiten kann man immer was dazulernen, es gibt verschiedene Methoden, um zum Ziel zu gelangen. 
Die Auflistung erfolgt alphabetisch.

Centered Riding
Das Reiten aus der Körpermitte ist ein von Sally Swift entwickelter neuer Weg, die klassischen Prinzipien des Reitens zu formulieren und umzusetzen, unter Einsatz von Körperbewusstsein, Zentrieren und Vorstellungen/ Bildern. Centered Riding beantwortet die Frage nach dem „Wie“ wenn dein Lehrer dir sagt, „was“ du tun sollst, um mit deinem Pferd zu kommunizieren. Es kann dir eine neue Perspektive geben - zum Reiten und zu anderen Bereichen deines Lebens. 

Feldenkrais-Methode

Feldenkrais und Reiten zeigt Wege auf, wie der Mensch sich für seine äußeren und inneren Vorgänge sensibilisieren kann. Inhalt von Feldenkrais und Reiten sind das Erschließen von Bewegungsgefühl zu Pferd. Spüren und Bewirken sind die Prinzipien der gemeinsamen Bewegung von Pferd und Reiter.
Ausbilder in Berlin-Brandenburg : Vielfalt Pferd - Martina Schumacher

Klassisches Reiten
„Klassische Reitkultur“ ist der Begriff für die Ausübung des Reitsports im Sinne der Klassischen Lehre nach den bewährten Grundsätzen der Alten Meister.
Diese stellt bei allen Anforderungen die Gesundheit und das Wohlbefinden des Pferdes in den Vordergrund. Die Ausbildung nimmt daher Rücksicht auf die sich durchaus unterschiedlich entwickelnde psychische und physische Bereitschaft des Pferdes zu williger Mitarbeit und auf die damit erstrebte „Harmonie zwischen Reiter und Pferd“ - der Devise für Klassisches Reiten. Der hohe reiterliche und ethische Anspruch an den Ausbilder als auch Fairness und Respekt vor der Persönlichkeit des Pferdes verbieten hierbei jede Zwangsmaßnahme sowie auch jede der Natur des Pferdes widersprechende Manipulation.
Ausbilder in Berlin-Brandenburg :  Zum Vehtränk-Wustrau

Rai-Reiten
Rai-Reiten ist Reiten und Umgang mit dem Pferd in der Kenntnis der Psyche und Verhaltensweise dieser Tiere, ohne Schmerzeinwirkung, ohne Peitsche, ohne Sporen, ohne Kandare und Trense, nur mit einem leichten Schnurhalfter, dem “Bändele”. Rai-Reiten ist der einzige Reitstil, der nicht nur mechanisches Reiten lehrt, sondern bei dem der Mensch zum Leittier seines Pferdes wird. Nur diesem ist es bereit sich freiwillig unterzuordnen und sich dadurch geborgen zu fühlen.
Ausbilder in Berlin-Brandenburg : http://www.rai-reiten-bb.de  Detlef Teuscher